Angebote

Natur pur

Qualität

Märkte

.

Landfleischerei Beermann
gewinnt beim Qualitätswettbewerb
vom Fleischerverband Nordrhein-Westfalen 2015

In diesem Jahr gingen fünf GOLD- und eine SILBER-Urkunde an die Landfleischerei Beermann. Damit errang das Unternehmen erneut den Siegerpokal dieses deutschlandweiten Wettbewerbs von über 200 Betrieben.

Die luftgetrocknete Mettwurst, verfeinert mit Senfkörnern,
und die Hausmacher Leberwurst mit Majoran

bekamen von der Jury die volle Punktzahl und somit GOLD. Ein voller Erfolg ist, passend zur Spargelzeit, die GOLD-prämierte Schinkenauswahl. Der naturgesalzene Knochenschinken, der im traditionellen hauseigenen Rauch sein mildes Aroma erhält, und der milde Kochschinken wurden von den Preisrichtern "vergoldet".

Die Prüfer waren sich einig, auf dem Grill darf die feine Beermann-Bratwurst nicht fehlen und zeichneten auch dieses Produkt mit GOLD aus. SILBER erhielt in diesem Jahr das Wienerwürstchen im zarten Saitling.

Die Siegerehrung fand am 11. März 2015 in Oberhausen statt. Dieter und Maria Beermann nahmen den Siegerpokal und die Urkunden freudig von Landesinnungsmeister Emil Müller und dem Ehrenpräsidenten des Deutschen Fleischer-Verbandes, Manfred Rycken, entgegen.

Dieter Beermann hält die eigene Schlachtung, Zerlegung und Verarbeitung für sehr wichtig. Für ihn beginnt die Qualitätssicherung bereits bei der Auswahl vom Schlachtvieh. Eigene Tiere von der Wiese und von Landwirten aus der Region, mit denen er seit Jahrzehnten vertrauensvoll zusammenarbeitet, entsprechen den hohen Anforderungen. In früherer Zeit war diese Produktionsweise selbstverständlich. Heute haben sich viele Fleischereien von der eigenen Schlachtung und Zerlegung abgewandt und kaufen das Fleisch von großen Schlacht- und Zerlegebetrieben.

Das Familienunternehmen setzt auf traditionelle handwerkliche Verfahren, auf Qualität und Frische der Rohstoffe und Zutaten. Die Familie Beermann und das gesamte Team bedanken sich für Ihren Einkauf und das Vertrauen, welches Sie uns entgegenbringen. 

..

Landfleischerei Beermann
gewinnt beim Qualitätswettbewerb
vom Fleischerverband Nordrhein-Westfalen 2014

Im Jahr 2014 ging der Siegerpokal, vier GOLD- und eine SILBER-Urkunde an Fleischermeister Dieter Beermann. Der Kasseleraufschnitt mit Gyroskruste und die Preiselbeerleberwurst im Golddarm bekamen von der Jury die volle Punktzahl und somit GOLD. Ein voller Erfolg ist der GOLD-prämierte naturgesalzene Knochenschinken, der im traditionellen, hauseigenen Rauch sein mildes Aroma erhält. Die Prüfer waren sich einig: Auf dem Grill darf die feine Beermann-Bratwurst nicht fehlen und zeichneten dieses Produkt auch mit GOLD aus. SILBER erhielt die streichzarte, feine Braunschweiger (Streichmettwurst), lecker als Brotaufstrich.

Die Siegerehrung fand am 10. März 2014 in Oberhausen statt. Marlies und Maria Beermann nahmen den Siegerpokal und die Urkunden freudig vom Landesinnungsmeister Emil Müller entgegen.

.

Wir garantieren Ihnen traditionelle Qualität und höchste Sicherheit durch engen Kontakt zu verantwortungsbewussten Landwirten aus der hiesigen Region. Mit eigener Schlachtung, Zerlegung und Verarbeitung gewährleisten wir die Herstellung von Produkten besonderer Güte. Wie erfüllen Ihren Anspruch nach transparenter Produktionskette von der Aufzucht bis zur Ladentheke.

 

Landfleischerei H. Beermann
Traditionelle Qualität seit 1949

49196 Bad Laer-Müschen, Alte Poststraße 6

Angebote

Natur pur

Qualität

Märkte