Wochenmarkt-Logo

 

Dr. med. Ludwig Schulze, Vorsitzender des Kinderschutzbundes Osnabrück:

"Wir machen uns stark
für die Belange von Kindern in der Region Osnabrück!"

Die Interessengemeinschaft Osnabrücker Wochenmarktbeschicker (IOW) e.V. greift dieses starke Projekt auf und fördert die therapeutische Arbeit des Kinderschutzbundes und des Kinderschutz-Zentrums traditionell zum Erntedank auf dem Wochenmarkt am Domhof. Mit Tombola und Losverkauf unterstützen Wochenmarktkunden und Wochenmarktbeschicker Hand in Hand die Arbeit von Fachleuten für ratsuchende Eltern und schutzbedürftige Kinder.

 

Gemüsegärtner Burghard Preckel-Schweighoefer und Dr. med. Ludwig Schulze vom Kinderschutz-bund präsentieren die Sachspenden der Wochenmarktbeschicker für die Tombola.

Unsere Wochenmarktbesucher tun Gutes und werden mit Produkten aus der Region belohnt.

Die Erlöse aus dem Losverkauf gehen als Geldspende an den Kinderschutzbund.

Die Wochenmarktbeschicker spenden für die Tombola körbeweise gern und viel:
Blumen in den schönsten Varianten, leckere Back- und Teigwaren, Fleisch und Wurst,
erntefrisches Obst und Gemüse; praktisch alles, was der Wochenmarkt bietet.

Vielfältig sind die Gewinnmöglichkeiten aus dem Losverkauf:
Welches gute Stück soll es denn nun werden?
Groß ist die Freude, wenn zwei Lose gleich zwei Gewinne bringen!

Wenn auch Sie das Engagement des Kinderschutzbundes und des Kinderschutz-Zentrums
 unterstützen wollen, dann informieren Sie sich über die vielfältigen Fördermöglichkeiten
auf den Internetseiten des gemeinnützigen Vereins und klicken auf das folgende Logo:

Fotos: Axel Remme und Bernhard Wessel